April 21, 2014

Sichtbare Nachhaltigkeit - Exkursion des MEng Nachhaltiges Bauen

Lichtkegel des neuen Museumskomplexes im Joanneumsviertel

Lichtkegel des neuen Museumskomplexes im Joanneumsviertel

Nach einer Exkursion im Februar in Wien gab es im Rahmen des Universitätslehrgangs „Nachhaltiges Bauen“ im April eine Exkursion zu interessanten Gebäude-Objekten in Graz, um den TeilnehmerInnen verschiedenste Gesichtspunkte einer nachhaltigen Bauweise zu veranschaulichen.

Stationen waren Universitätsgebäude am Campus Inffeld der TU Graz, der Karmeliterhof und das Joanneumsviertel im Herzen der Altstadt, das Umspannwerk Keplerbrücke sowie das KTM-Werk in Graz-St. Peter.

Prof. Gamerith und Dipl.-Ing. Skela, die diese Exkursion begleiteten, gaben dabei nicht nur Einblicke in die Entstehung der verschiedenen Gebäude, sondern lenkten das Augenmerk der Studierenden gezielt auf Aspekte wie Belüftung, Beschattung, Kühlung, Wärmespeicherung und Tageslichtnutzung und regten die zukünftigen Expertinnen und Experten vor Ort zu kritischen Diskussionen an.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt