22. September 2014

Spezialseminar EnergieeffizienzbeauftrageR – das neue Energieeffizienzgesetz in der Umsetzung


Das Continuing Education Center der TU Wien bietet bereits zum dritten Mal das einwöchige Spezialseminar "EnergieeffizienzbeauftragteR" an.

Das Energieeffizienzgesetz wurde im Juli 2014 im zweiten Anlauf im Nationalrat beschlossen.

Kompetente Energieeffizienzberatung ist bei der Umsetzung des Energieeffizienzgesetzes vorgesehen. Industriebetriebe und KMU sollen durch Energie Monitoring, Audits und Beratung ihre Effizienz steigern. Aus wirtschaftlichen Gründen sind dabei Beratungen zweckmäßig, die hohe Nutzen-zu-Kosten-Potenziale aufzeigen. Interessant sind insbesondere Effizienzsteigerungen die sich schon nach kurzer Zeit aufgrund der Energieeinsparungen rechnen.

Themenbereiche die in unserem Spezialseminar EnergieeffizienzbeauftragteR behandelt werden:

  • Energieeffizienz in Gebäuden
  • Energieeffizienz bei kleinen und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Energieeffizienz beim Endverbraucher und in der Mobilität
  • Staatliche und regionale Energieeffizienzstrategien
  • Energieeffizienz-Management-Systeme

Das Spezialseminar schließt mit einer Gruppen-Projektarbeit und einer Prüfung ab.

Facts zum Spezialseminar „EnergieeffizienzbeauftragteR“

Start: 20.10.2014
Dauer: 5 Tage (Mo-Fr, jeweils 9:00-17:00)
Unterrichtsort: Wien
Unterrichtssprache: Deutsch
Teilnahmegebühren: 1.750 Euro
Abschluss: Zertifikat der TU Wien

Weitere Informationen und Anmeldung:
Mag. Karin Schuster
TU Wien, Continuing Education Center
Operngasse 11, 1040 Wien
Tel.: +43 1 58801-41740  Fax: +43 1 58801-41799
E-Mail: schuster(at)cec.tuwien.ac.at
Homepage: http://cec.tuwien.ac.at/seminare/

 

 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt