27. October 2014

Vergabe eines TU Career Center Frauenstipendiums

Ihr Kick-off zur Karriere im Management


v.l.n.r.:Prof. Wolfgang Aussenegg, Lehrgangsleiter und Ekaterina Ambrosch


Das TU Career Center der Technischen Universität Wien fungiert als Karriere- und Placement-Plattform sowie als Schnittstelle zwischen Studierenden, AbsolventInnen technischer, technisch-naturwissenschaftlicher und technisch-wirtschaftlicher Studienrichtungen einerseits und Industrie- sowie Wirtschaftsunternehmen andererseits.

Heuer konnte wieder das TU Career Center als Partner für die Vergabe eines Frauenstipendiums für den postgradualen Universitätslehrgang General Management MBA gewonnen werden. Das Programm wird von der Donau-Universität Krems in Kooperation mit der Technischen Universität Wien durchgeführt. Im Herbst 2014 startet die berufsbegleitende Managementausbildung für Nachwuchsführungskräfte zum bereits 15. Mal.
Dieses Stipendium richtet sich in erster Linie an Frauen mit technischer oder naturwissenschaftlich-technischer Ausbildung, jedoch kommen auch zahlreiche Bewerberinnen aus dem Bereich der Kultur- oder Sozialwissenschaften.

Im Rahmen eines Hearings wurde ein 1/3 Stipendium von einer Fachjury bestehend aus Vertreterin des TU Career Centers und der beiden Kooperationspartner TU Wien vergeben. Aufgrund der hervorragenden Eignung wurde  einstimmig eine Gewinnerin gekürt: Frau Ekaterina Ambrosch darf sich über ein Stipendium in Höhe von € EUR 6.966,67 freuen.

Frau Ekaterina Ambrosch studierte Linguistik und Finanz- und Kreditwesen an der Universität Tomsk, Russland. In 2010 nahm sie sich am "Global Village for Future Leaders in Business and Industry"- Programm in USA teil. Dabei lernte sie die Globalisierung, Teambilding und Leitung, Unternehmertum und mutlikulturelles Arbeitsumfeld.

Sie arbeitete in einer österreichischen Firma in Wien und einer russischen Firma in Moskau. Seit 2011 arbeitet sie als Lektorin an FH Technikum Wien für "Business English", "Professional and Social Comminication" und Ethik.

Detaillierte Informationen zum General Management MBA Programm finden Sie auf: generalmba.eu.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt