December 01, 2014

FRÜHBUCHERBONUS - Spezialseminar Strategische/r Energieeffizienzberater/in


 – das neue Energieeffizienzgesetz in der Umsetzung

Reduzieren Sie Energiekosten durch effizientere und nachhaltigere Energienutzung!

Das Energieeffizienzgesetz wurde im Juli 2014 im Nationalrat beschlossen. Kompetente Energieeffizienzberatung ist bei der Umsetzung des Energieeffizienzgesetzes vorgesehen. Die Anforderungen an ein Unternehmen, ein Energiemanagementsystem aufzubauen, stellt eine große Herausforderung dar. Das Seminar vermittelt den TeilnehmerInnen das dafür notwendige Know-How theoretisch fundiert und veranschaulicht diese durch Praxisbeispiele und Fallstudien.

Inhalte des 5-tägigen Seminars:
Energieeffizienz in Gebäuden und Kleinunternehmen
Energieeffizienz beim Enduser und in der Mobilität
Staatliche und regionale Effizienzstrategien
Energieeffizienz-Management-System

Das Seminar soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzern , ihre energetische Leistung durch einen systematischen Ansatz zu erheben und kontinuierlich zu verbessern und dabei die gesetzliche Anforderungen, sowie anderweitige Verpflichtungen, zu erfüllen. Ziel ist es, diese Anforderungen mit Blick auf eine effizientere und nachhaltigere Energienutzung unabhängig von der Energieform umzusetzen. Dazu ist es notwendig, die Grundlagen der nachhaltigen Energieoptimierung zu kennen, Energiedatenerfassung durchzuführen, einen Energieausweis zu lesen und zu verstehen und daraus eine energetische Bewertung abzuleiten.

Das Seminar richtet sich an AbsolventInnen, Führungskräfte aller Branchen, QualitätsmanagerInnen, Beauftragte aus dem Bereich Umwelt sowie interessierte Personen, die die Zusammenhänge zum Thema Energieeffizienz verstehen wollen und den Prozess der Effizienzsteigerung starten und erfolgreich und kostenoptimal umsetzen wollen.

„Energieeffizienz stellt die Grundvoraussetzung für eine nachhaltige Energieversorgung dar. Durch ein praxisorientiertes und systematisches Training können die Ursachen der Energievergeudung analysiert und die technisch und wirtschaftlich günstigsten Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden.“
Em.Univ.Prof. Dr. Günther Brauner, Technische Universität Wien, Vize Präsident des World Energy Councils

Keyfacts:
Start: 09. März 2015
Dauer: 5 Tage (Mo-Fr, jeweils 9:00-17:00)
Unterrichtsort: Wien
Unterrichtssprache: Deutsch
Teilnahmegebühren: 1.750 Euro
Abschluss: Zertifikat der TU Wien

JETZT anmelden und Frühbucherbonus sichern!

Weitere Informationen und Anmeldung:
TU Wien, Continuing Education Center
Mag. Karin Schuster
Operngasse 11, 1040 Wien
Tel.: +43 1 58801-41701 
Fax: +43 1 58801-41799
E-Mail: office(at)cec.tuwien.ac.at
Homepage: http://cec.tuwien.ac.at/seminare/


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt