26. January 2015

Frauenstipendium für FM-MBA vergeben


Prof. Alexander Redlein (Academic Director), Diana Todorova, Catherina Purrucker (Program Manager), links nach rechts

Die Technische Universität Wien bekennt sich zu den Anliegen der Frauenförderung und zur Schaffung von positiven und karrierefördernden Bedingungen für Frauen. Zu diesem Zwecke wird im Rahmen Professional MBA-Programms ein Stipendium für Frauen vergeben, das Absolventinnen beim nächsten Karriereschritt unterstützen soll.

Am 20. Jänner wurde die Gewinnerin des Stipendiums gekürt: Diana Todorova darf sich über ein Stipendium in der Höhe von EUR 6.500 freuen. Diana Todorova hat an der Wirtschaftsuniversität Warna in Bulgarien ihren Abschluss in Accounting & Finance gemacht und verfügt über eine mehr als 11-jährige Berufserfahrung in der Entwicklung von osteuropäischen Märkten als Chief Operation Manager und Partner der Eurocapital Finance SA in Sofia, Bulgarien.

Das MBA-Programm bietet Ihnen die einzigartige Kombination aus umfangreichem Wissen im Bereich des General Managements und Fachwissen aus dem Immobilien- und Facility Management.
Ausgehend vom interdisziplinären Facility-Management-Ansatz vereint das MBA-Programm operativ-wirtschaftliche Kompetenz und fachlich-technisches Know-how. Der Fokus liegt dabei auf Management,  Wirtschaft, Technik und Recht.  Auch immer wichtiger werdenden Themen wie Risiko Management, Compliance, Corporate Social Responsibility oder Nachhaltigkeit finden im Lehrgang Berücksichtigung.

Der nächste Durchgang des Professional MBA Facility Management startet am 19. März 2015, Bewerbungen werden noch entgegen genommen. Nähere Informationen zum postgradualen Universitätslehrgang finden Sie auf der Lehrgangswebsite.
 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt