02. March 2015

Dank dem bereits 9. „DIE PRESSE" Stipendium wieder eine glückliche MSc ETIA Studentin


Copyright: Diplomatische Akademie Wien

"Ich freue mich ausgesprochen über das Stipendium. Es ermöglicht mir nach meinem Master an der Universität St. Gallen eine einzigartige Spezialisierung mit naturwissenschaftlichem Umweltbezug und ist somit ein weiterer Schritt in Richtung einer erfolgreichen Karriere" erklärt Stephanie Zahrer, BSc. Sie ist die heurige Gewinnerin des Stipendiums der Tageszeitung „DIE PRESSE“ für den MSc ETIA Lehrgang, das heuer schon zum 9. Mal vergeben wird.


Anlässlich der Überreichung des Zertifikates am 26. Februar 2015, verwies Mag. Christian Ultsch von DIE PRESSE auf die einzigartige Kombination des Lehrganges aus TU und DA Inhalten und lobte die internationale Erfahrung sowie bisherige akademische Leistung von Fr. Zahrer.

Frau Stephanie Zahrer, BSc ist dabei, ihre Masterarbeit an der Universität St. Gallen und damit ihr dortiges Wirtschaftsstudium abzuschließen.

Voraussetzung für die Teilnahme am MSc ETIA Programm ist ein international anerkannter akademischer Studienabschluss (alle akademischen Studienabschlüsse in Österreich, Bachelor-, Master- oder Fachhochschulabschluss in- und ausländischer Universitäten) sowie ausgezeichnete Englischkenntnisse. Die Verleihung des akademischen „Master of Science in Environmental Technology and International Affairs“ erfolgt durch die Technische Universität Wien in Zusammenarbeit mit der Diplomatischen Akademie Wien.

Bewerbungsschluss: 15. März 2015
 
Nähere Informationen finden Sie unter www.etia.at


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt