02. July 2015

Graduierungsfeier des MSc Environmental Technology and International Affairs


Im Rahmen der Graduierung des „MSc ETIA wurde der „ARA Best Study Award“ heuer zum bereits 6. Mal verliehen ˗ die Diplomatische Akademie Wien und die Technische Universität Wien gratulieren der Gewinnerin und allen AbsolventInnen herzlich

Am 29. Juni 2015 fand im bestens besuchten Festsaal der TU Wien die Graduierung des
Universitätslehrgangs „Environmental Technology and International Affairs“(ETIA) statt. Insgesamt 22 Studierende aus 9 Ländern haben am Masterprogramm teilgenommen.

Der Studiendekan für die Weiterbildung der Technischen Universität Wien, Univ. Prof. Dr. Bob Martens führte durch den Vormittag und gratulierte in seinem Welcome allen AbsolventInnen.
Botschafter Dr. Hans Winkler, Direktor der Diplomatischen Akademie dankte vor allem auch den Sponsoren und allen, die die zwei Studienjahre ermöglicht haben. Er wird demnächst den Lehrgang bei einem UNO Panel zu Sustainable Development in New York präsentieren.
Faculty Member Prof. Paul H. Brunner sprach in seiner Festrede vom Beginn eines neuen Zeitalters, dem der Solarenergie und berichtete von einem aktuellen Experiment.

Im Rahmen der Graduierungsfeier, musikalisch vom TU Orchester begleitet, wurde auch heuer wieder der „ARA Best Study Award“ verliehen. Die ARA Altstoff Recycling Austria AG ist Österreichs führendes Sammel- und Verwertungssystem für Verpackungen. Hon.Prof. Dr. Christoph Scharff, CEO der ARA gratulierte Frau Lisa Butzenlechner zur herausragenden Leistung als beste Studentin des gesamten Lehrganges.

Im Namen der Alumni bedankten sich die Gruppensprecher bei allen Mitwirkenden, besonders auch bei den Familien und Freunden für die Unterstützung während der intensiven Studienzeit.

Impressionen der Veranstaltungen sehen Sie in der Fotogalerie.

Die Diplomatische Akademie Wien und das Continuing Education Center der TU Wien gratulieren der Preisträgerin und den AbsolventInnen.

Postgradualer Universitätslehrgang “Environmental Technology and International Affairs” (Abschluss: “Master of Science”)
TeilnehmerInnen ETIA07 (2013-2015):

Authried Oliver (Österreich)
Baghdady Miriam (Österreich)
Banu Gabriela (Rumänien)
Butzenlechner Lisa (Österreich)
Davis Marissa (USA)
Erol Konstantin (Österreich)
Glasberg Laura (Österreich)
Glenn Kirsten Virginia (Österreich, USA)
Goméz-Lobo Santiago Pilar (USA)
Ha Sunward (Korea)
Kosic Igor (Bosnien-Herzegovina)
Kraus Konstantin (Österreich)
MacDonald Jennifer (USA)
Mank Isabel (Deutschland)
Medvedeva Anastasia (Russland)
Otter Wolfgang (Österreich)
Ploner Jasmin (Italien)
Viktoria Racheva-Slavkova (Bulgarien)
Schönberg Martin (Österreich)
Simon Christopher (Österreich)
Surinder Sophie (Österreich)
Weiß Cecilia (Österreich)

  
Facts
Abschluss: Master of Science (MSc) der TU Wien in Kooperation mit der Diplomatischen Akademie Wien
Unterrichtssprache: Englisch
Studiendauer: 4 Semester, Vollzeitstudium
Studiengebühren 2015-17: Euro 23.800.-
nächster Programmstart: September 2015
Lehrgangsleitung: Prof. Dr. Gerhard Loibl, LL.B (DA Wien) und Prof. Dr. Hans Puxbaum (TU Wien)


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt