01. July 2015

WKÖ-Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder: Georg Edlauer neuer Obmann


(c) Edlauer

Einstimmige Wahl durch den Fachverbandsausschuss

Einstimmig wurde Anfang Juni Georg Edlauer durch den Fachverbandsausschuss des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) zum Obmann gewählt.

Der Niederösterreicher Edlauer ist seit 13 Jahren Mitglied des Fachverbandsausschusses und Fachgruppenobmann in NÖ und folgt in der Funktion als Fachverbandsobmann auf Thomas Malloth, dessen beispiellosen Einsatz für den Berufstand der Immobilienwirtschaft in den vergangenen 10 Jahren Edlauer hervorhob und dafür Malloth ausdrücklich seinen persönlichen Dank aussprach.

„Die einstimmige Wahl, über alle Parteigrenzen hinweg, sehe ich als Verantwortung und Auftrag des Ausschusses, unter anderem auch zu einer strukturellen Neuordnung im Fachverband“, so der neu gewählte Obmann Edlauer. „Die Kontinuität der Tätigkeit der Interessenvertretung der heimischen Immobilienwirtschaft ist mit dem neuen Vorstand und der Bestätigung der Berufsgruppensprecher in ihren Funktionen sichergestellt.“

Thomas Malloth war seit 2005 Obmann des WKÖ-Fachverbands der Immobilien- und Vermögenstreuhänder. An der TU Wien ist er seit über 20 Jahren mit ganzem Herzen Vortragender bei mehreren immobilienspezifischen Lehrgängen:
Universitätslehrgang “Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement”: http://immo.tuwien.ac.at/
MSc “Immobilienmanagement & Bewertung”: http://immobilien.tuwien.ac.at
Professional MBA “Facility Management”: http://fm.tuwien.ac.at



Follow us
Impressum  Ι  Kontakt