04. September 2015

Vergabe des KURIER-Stipendiums 2015


(v.l.n.r.) Würz, Baumgartner, Dreschl, Martens

Seit 2008 – zum achten Mal also schon – vergibt der KURIER ein Stipendium an den Universitätslehrgang „Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement“ an der TU Wien.

Heuer wurde es an Alexander Baumgartner vergeben. Der 34-jährige gelernte Medientechniker aus Wien konnte sich erfolgreich gegen zahlreiche MitbewerberInnen durchsetzen und überzeugte letztlich die Fachjury, die sich aus Maria Dreschl  (KURIER), ao.Univ.Prof. Dr. Bob Martens, FRICS (Lehrgangsleiter), und DI Andrea Würz (Programm-Managerin) zusammensetzte.

Alexander Baumgartner wollte nie einem Job nur zwecks Lebenserhaltung nachgehen. Seine Leidenschaft für Immobilien ließ ihn eine Ausbildung zum Immobilienverwaltungsassistenten machen. Seit über einem Jahr ist er bei der Gemeinnützigen Bauvereinigung Wohnungseigentum GmbH beschäftigt.  Er sieht sich selbst als Generalisten, der den Weg eines Spezialisten beschreiten möchte. Sein Ziel ist es, weiter in die Immobilienbranche einzutauchen.  Durch den TU-Lehrgang erwartet er, seinen Horizont wesentlich zu erweitern und seine bisherige Berufserfahrung mit dem Gelernten aus dem Lehrgang aufzuwerten.
Die Anfänge meiner Leidenschaft liegen übrigens im samstäglich erscheinenden KURIER. Der Immobilienteil war immer etwas Besonderes für mich. Ich habe von Samstag zu Samstag davon geträumt, eine dieser tollen Dachgeschoss-Maisonetten, die darin abgebildet waren, zu sanieren, verwalten oder zu verwerten”, meint der glückliche Gewinner des KURIER-Stipendiums. Mit dem Stipendium kann er sich diesen Traum nun verwirklichen.

Wir gratulieren Alexander Baumgartner sehr herzlich und wünschen ihm viel Erfolg für die kommenden vier Semester!

Der nächste Universitätslehrgang „Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement“ beginnt am 06.11.2015. Bewerbungen sind bis 18.09.2015 möglich.
Nähere Informationen zum Lehrgang finden Sie unter http://immo.tuwien.ac.at.

 

 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt