29. July 2015

Unilehrgangs-Spin off FITROLEUM Biochemicals im Energieparkbüro


v.l.n.r.: Ralf Lattouf & Cesar Aguiari (beide Fitroleum), DI Dr. Tanja Sovic-Gasser, Vizerektor für Forschung Univ.Prof. DI Dr. Johannes Fröhlich, Institutsvorstand Univ. Prof. DI Dr. Anton Friedl, Mag. Peter Karg (alle TU Wien)

REN Alumni Cesar Jorge Aguiari (MSC Jahrgang 2010-12) hat sich mit zwei Partnern aus seiner
brasilianischen Heimat, Fernando Lang Pierri und Ralf Lattouf, selbstständig gemacht und die Firma FITROLEUM Biochemicals GmbH gegründet.

Der Kern seiner Geschäftsidee ist die Verwertung landwirtschaftlicher Reststoffe (Fokus Zuckerrohrreste = Bagasse), um daraus Biotreibstoffe (2nd generation) zu gewinnen. In der Entwicklung zu einer serienreifen Technologie arbeitet Cesar bzw. Fitroleum eng mit der TU Wien (Inst. für Verfahrenstechnik) zusammen.

Wir freuen uns, dass Fitroleum für den Start in einer Art Bürogemeinschaft mit dem Energiepark in Bruck/Leitha gelandet ist - wir wünschen viel Erfolg!

Mehr Informationen zum MSc-Lehrgang „Renewable Energy in Central & Eastern Europe“: http://newenergy.tuwien.ac.at/

Nächster Lehrgangsstart: 15. Oktober 2015
Bewerbungen sind noch möglich.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt