18. December 2015

Graduierungsfeier von 3 Masterprogrammen an der TU Wien


Wir gratulieren 30 Alumni

Am 4. Dezember 2015 beendeten 30 TeilnehmerInnen der Universitätslehrgänge “Professional MBA Automotive Industry”,“MEng Membrane Lightweight Structures” und “MSc Renewable Energy in Central & Eastern Europe” erfolgreich ihr Studium.

Die Graduierungsfeier wurde durch den Vizerektor für Lehre Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Kurt Matyas feierlich eröffnet. Er begrüßte die Gäste im historischen Festsaal der TU Wien und hieß die Gäste im heurigen für die TU Wien so besonderen Jubiläumsjahr herzlich willkommen. Anschließend begrüßte der Studiendekan für die Weiterbildung Prof. Bob Martens die Gäste und Vertreter der Kooperationspartner Doc.Ing. Stefan Stanko, PhD (Vice Rector for Education and International Relations, STU Bratislava) und DI Karin Mottl, MSc, Managing Director des Energiepark Bruck/Leitha.

Die Festrede wurde von DI Theresia Vogel (Geschäftsführung Klima- und Energiefonds Österreich) gehalten, die selbst TU Alumna ist. Sie erinnerte die Alumni daran, dass auch sie Verantwortung für  Nachhaltigkeit tragen. Mit den Worten „Do, what is necessary for our future“ appellierte sie an die Alumni, die richtigen Entscheidungen zu treffen und die richtigen Projekte durchzuführen.

Im Hauptakt der Graduierungsfeier wurden den TeilnehmerInnen der jeweiligen Universitätslehrgänge die akademischen Abschlussdokumente überreicht.

Das Continuing Education Center der TU Wien und die STU Bratislava gratulieren den Alumni des Professional MBA Automotive Industry:
•    Lugeen Bin Mahfooz, MBA
•    Steven Cook, MBA
•    Manuel Einhaus, MBA
•    Markus Johannes Ganahl, MBA
•    Roland Hintringer, MBA
•    Christian Jursitzky, MBA
•    Petar Karaivanov, MBA    
•    Julian Merget, MBA
•    Nadine Siedentopf, MBA
•    Alexandra Steiner, MBA
•    Pal-Levente Tibori, MBA

Das Continuing Education Center der TU Wien gratuliert den Alumni des MEng Membrane Lightweight Structures:
•    Dave Belmonte, MEng (Philippines)
•    Clive Kirsten (South Africa)
•    Su Mi Moe (Myanmar)
•    Juan José Ramirez Zamora (Mexico)
•    Trevor Scott (Australia)
•    Lorenzo Spedini (Italy)
•    Ales Vanek (Czech Republic)
•    Muhammad Yaseen Younas (Pakistan)

Das Continuing Education Center der TU Wien und der Energiepark Bruck an der Leitha gratulieren den Alumni des MSc Renewable Energy in Central & Eastern Europe:
•    Atanas Atanassov, MSc
•    Dusan Blagojevic, MSc
•    Alexander Fischer-Fürnsinn, MSc
•    Johann Höfler, MSc
•    Svetlana Kirilyuk, MSc
•    Andrej Miljevic, MSc
•    Gerhard Mütter, MSc
•    Julia Schmidmayer, MSc
•    Joachim Schreiber, MSc
•    Reinhard Wagner, MSc
•    Johannes Wahlmüller, MSc

Das Continuing Education Center der TU Wien gratuliert auch den AbsolventInnen folgender Universitätslehrgänge:
•    Professional MBA Facility Management: Alexander Schlader, MBA
•    General Management MBA: Sabine Ransböck, MBA
•    Zertifiziertes Prorgamm “Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement”: Oxana Dubrovina und Maximilian Weimar

Nach der Diplomübergabe berichteten Alumni der jeweiligen Lehrgänge über deren Erfahrungen in den letzten beiden Studienjahren.

Frau Alexandra Steiner, MBA blickte als Vertreterin des Professional MBA Automotive Industry auf die letzten 4 Semester zurück, die vollgefüllt mit straffen Vorlesungsblöcken und perfekt abgestimmten Vorträgen waren; mehr als 10 Studienreisen zu renommierten Unternehmen brachten und hunderte Stunden Arbeit an der Masterthese bedeuteten. Sie sprach auch über die Erfahrung, mit hoch talentierten Menschen zusammenzuarbeiten, an erstklassigen Vorträgen teilzunehmen und Einblicke in einschlägige Unternehmen aus der Automobilbranche zu erlangen und auch den Spaß, der das MBA-Programm in Wien und Bratislava brachte.

Auch der Vertreter des Membrane Lightweight Structures program, Clive Kirsten, MEng blickte auf die vergangenen zwei Jahre zurück, die sehr schnell vergingen und betonte dabei die große Diversität in der Gruppe, mit TeilnehmerInnen, die aus der ganzen Welt kamen, um an diesem Lehrgang teilzunehmen (von Saudi Arabien über Mexiko, Singapur und Hongkong, Vietnam und Tschechische Republik, um nur einige zu nennen). Gemeinsam war diesen TeilnehmerInnen die Leidenschaft für das so faszinierende Feld der Membranstrukturen, inspiriert von dem Gründervater der Disziplin Frei Otto.

Frau Julia Schmidmayer, MSc repräsentierte die Alumni des MSc Renewable Energy in Central & Eastern Europe. Sie war eine von vier weiblichen Teilnehmerinnen des Lehrgangs mit einem Frauenanteil von nur 25%. Daher betonte sie die Wichtigkeit von Frauennetzwerken und ermutigte alle Frauen, sich für Ingenieurswissenschaften zu interessieren und auch in technische Bereiche vorzudringen.

Nach der Graduierungsfeier hatten die Alumni, Ehrengäste sowie die Familienangehörigen und Freunde die Gelegenheit, auf das erfolgreiche Absolvieren des Lehrgangs anzustoßen. Einen Einblick in die Veranstaltung bietet die Fotogalerie.

Wir gratulieren den Alumni und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt