02. February 2016

Verleihung der Best Thesis Awards


v.l.n.r.: Josef Aschl, Katharina Mewald, Prof. Nikolaus Franke

Dieses Jahr wurden zwei TeilnehmerInnen ex aequo ausgezeichnet: Mag. Katharina Mewald, MBA und Mag. Josef Aschl, MBA.

Jedes Jahr werden die besten Masterthesen des Abschlussjahrgangs des Professional MBA Entrepreneurship & Innovation für den Best Thesis Award nominiert. Beim Durchgang 2013 – 2015 kamen folgende Arbeiten in die engere Wahl:

•    "The impact of public funding of life sciences research on the demography of the Austrian biotech industry during the last decade", Dr. Nuno Miguel Gomes Andrade, MBA

•    "Success Factors of Distribution Channel Management in a Passenger Rail Transport Market in Austria", Mag.(FH) Annelies Smoliner, MBA

•    "Cloud Computing in Austria's Public Sector: Barriers to Technology Acceptance and How to Overcome Them",  Mag. Katharina Mewald, MBA

•    “Business Case for a Novel Waste Treatment Process", Mag. Josef Aschl, MBA

Auf Grund der exzellenten Masterthesen beschloss die Jury – bestehend aus den beiden LehrgangsleiterInnen Univ.Prof. Dr. Nikolaus Franke und Univ.Prof. Dr. Sabine T. Köszegi – zwei erste Plätze zu vergeben: Mag. Katharina Mewald, MBA und Mag. Josef Aschl, MBA.

Katharina Mewald setzt sich in ihrer Masterthese mit Cloud Computing im öffentlichen Dienst in Österreich auseinander, sowie mit Barrieren, die der Akzeptanz dieser Technologie im Weg stehen Josef Aschl erstellt in seiner Masterthese einen Business Plan für eine neue Technologie im Bereich der Abfallbehandlung. Auch die Masterthesen der beiden FinalistInnen sind spannenden Themen gewidmet.

Wir gratulieren den AutorInnen zu ihren außergewöhnlichen Leistungen!


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt