29. February 2016

15. März… Bewerbungsfrist für das erfolgreiche MSc ETIA Programm rückt nahe


Absolventen eines Bachelor- oder Masterstudiums oder eines international anerkannten akademischen Studienabschlusses können sich gerne bewerben.

Der interdisziplinäre Universitätslehrgang Environmental Technology and International Affairs (ETIA) basiert auf einer Zusammenarbeit der Diplomatischen Akademie Wien und der Technischen Universität Wien. Durch die Kombination einer technischen und einer international umweltpolitischen Spezialausbildung soll die/der AbsolventIn in die Lage versetzt werden, als ManagerIn, TechnikerIn, PolitikerIn, DiplomatIn oder allgemein international tätige/r höhere/r Angestellte/r, Umwelterfordernisse rational beurteilen und an der Gestaltung von Normen aktiv teilnehmen zu können, sowie deren Umsetzung planen und begleiten zu können.

Detailinformationen finden Sie unter: www.etia.at und https://www.da-vienna.ac.at/en/ETIA

Die Besonderheit liegt in der Fachkompetenz der Vortragenden, den Diskussionen mit Gastlektoren aus der Industrie und unterschiedlichen Institutionen. Insgesamt haben 187 Studenten aus allen Kontinenten an den bisherigen acht Lehrgängen teilgenommen – aus ganz Europa, Australien, Guatemala, Japan, Kanada, Brasilien, Indien,  Mexiko, Philippinen, Singapur, USA und sogar Neuseeland, Kenia und der Mongolei. Kein Wunder, denn Wien erhielt im Ranking durch  www.mercer.com mittlerweile zum achten Mal Platz 1 für die lebenswerteste Stadt weltweit.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, freuen wir uns auf Ihre Online Bewerbung bis 15. März 2016 unter: http://application.da-vienna.ac.at/master/Application.aspx.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt