31. March 2016

Sie wollten schon immer nach New York? Der General Management MBA macht es möglich und bringt Sie für ein Auslandssemester in den Big Apple.


Der gemeinsam von TU Wien und Donau-Universität Krems durchgeführte postgraduale General Management MBA startet am 11. November 2016 das 17. Mal in Folge.

Neben einer umfassenden Basisausbildung im wirtschaftlichen und rechtlichen Bereich sowie der Vermittlung von Managementkompetenz gibt es im dritten Semester unterschiedliche Wahlmöglichkeiten bei den Studienschwerpunkten.

Eine Möglichkeit,  die der Lehrgang bietet, ist, am Baruch College der City University in New York City das Herbstsemester zu verbringen. Das Baruch College ist im Herzen von Manhattan angesiedelt und deren Zicklin School of Business die größte akkreditierte Business School in den USA. Während dieses fall terms (jeweils Mitte August bis Mitte Dezember) nehmen ausgewählte TeilnehmerInnen des General Management MBA vor Ort am part-time MBA program teil und absolvieren Kurse an dieser renommierten Universität, die namhafte Persönlichkeiten zu Ihren Faculty Mitgliedern zählt. Der Finance Professor Harry Markowitz beispielsweise war am Baruch College angesiedelt, als er 1990 den Wirtschaftsnobelpreisträger erhielt. Neben dem Campusleben und der Erfahrung, an einer amerikanischen Universität zu studieren, ist auch das Leben in New York und die Entdeckung der Stadt und Umgebung eine echte Bereicherung.

Einen Einblick in das Auslandssemester bieten die Erfahrungsberichte unserer TeilnehmerInnen. Im Herbst 2015 haben drei Teilnehmer diese Möglichkeit in Anspruch genommen und sind begeistert nach Wien zurückgekehrt.   

Wenn auch Sie von dieser Möglichkeit profitieren möchten, informieren Sie sich auf unserer Website über den General Management MBA.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt