04. April 2016

"Die Presse" Scholarships: Professional MBA Automotive Industry go to...


v.l.n.r: Univ. Prof. Dr. Wilfried Sihn (Lehrgangsleiter, TU Wien), Univ. Prof. Dr. Jan Lesinsky (Lehrgangsleiter, Slowakische Technische Universität in Bratislava), DI Martina Frieser, Ing. Kornel Komlóši, Dr. Man Wook Han (Programm Manager, TU Wien) und Andreas Tanzer (Die Presse). Bildkreditor: Mirjam Reither

Dieses Jahr vergab DIE PRESSE in Kooperation mit dem Continuing Education Center der TU Wien zwei Teilstipendien für den Professional MBA Automotive Industry, Class 2016-2018.

Die Jury bestand aus Univ.Prof. Dr. Wilfried Sihn (Lehrgangsleiter, TU Wien), Prof. Jan Lesinsky (Lehrgangsleiter, STU Bratislava), Andreas Tanzer (DIE PRESSE) und DI Dr. Man Wook Han (Program Manager, TU Wien).

Die Entscheidung war nicht einfach, aber schließlich konnten Frau DI Martina Frieser (Kristl, Seibt & Co GmbH, Graz) und Ing. Kornel Komlóši (Hyundai Dymos, Zilina) die Jury am meisten überzeugen. Die beiden dürfen sich jetzt über je ein Teilstipendium im Wert von EUR 10.000 freuen.

Der achte  Durchgang des Professional MBA Automotive Industry startet am 06. Oktober 2016.

Sichern Sie sich den Frühbucherbonus!
Für eingereichte Bewerbungen bis spätestens 15. April 2016 gilt ein 10%-Frühbucherbonus auf die reguläre Lehrgangsgebühr von EUR 20.000. Der Frühbucherbonus beträgt somit EUR 2.000. Jede/r Studierende kann den Rabatt nur einmal in Anspruch nehmen. Weitere Konditionen können nicht gewährt werden.

Detaillierte Informationen zum Programm sowie zum Bewerbungsprozess finden Sie unter  automotive.tuwien.ac.at.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt