30. June 2016

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Industrial Engineers


Am 24.06.2016 fand an der Technischen Universität Wien die festliche Abschlussfeier des im Rahmen des TU-WIFI-College angebotenen Universitätslehrgangs Industrial Engineering statt. Diesmal war es eine besondere Feier, da gleich zwei Durchgänge, sowohl aus Vorarlberg als auch aus Oberösterreich, mit insgesamt 18 Absolventen abgeschlossen haben.

Zu den Klängen von „Gaudeamus Igitur“ – gespielt vom Streichquartett des TU Orchesters – zogen die  Absolventen feierlich in den TUtheSky-Saal der TU Wien ein.

Eröffnet wurde die Feier vom Studiendekan für Weiterbildung, Prof. Bob Martens, FRICS. In seiner Einführung begrüßte er die anwesenden Gäste und gratulierte den Absolventen zu ihrer außergewöhnlichen Leistung. Dabei hob er hervor, wie wichtig der Rückhalt und die Unterstützung der Familie und Freunde für die Bewältigung einer berufsbegleitenden Weiterbildung seien.

Anschließend richtete Prof. Dr. Burkhard Kittl, akademischer Leiter des Universitätslehrgangs seitens der TU Wien, sehr persönliche Worte an die Absolventen und würdigte die ausgezeichneten Abschlussarbeiten, in deren unterschiedlichen Themen sich die vielfältigen Aspekte von Industrial Engineering spiegelten.

Eine besondere Würdigung der Kandidaten erfolgte heuer durch die Festrede von Vizerektor Prof. Dr. Kurt Matyas, für den die Teilnahme an dieser Graduierungsfeier eine „Herzensangelegenheit“ darstellte, da er sich fast sein ganzes berufliches Leben mit dieser Thematik beschäftigt habe.

Auch Ing. Christian Faymann vom WIFI Bildungsmanagement wandte sich in einer Ansprache an die Absolventen. In seiner Rede wies er darauf hin, dass die Anforderungen an die Fach-, Führungs- und Sozialkompetenz der Mitarbeiter beinahe täglich stiegen und lebenslanges Lernen zur Prämisse würde. Den Absolventen gebührte sein Respekt, berufsbegleitend einen universitären Lehrgang zu besuchen sei eine besondere Herausforderung.

Als Höhepunkt der Feier wurden den Absolventen die Urkunden und Abschlusszeugnisse überreicht. Zum Ausklang spielte das Streichquartett die österreichische Bundeshymne.

Im Anschluss an die offizielle Zeremonie feierten die frisch gebackenen Alumni mit Familie und Freunden sowie Vertretern und Vertreterinnen des WIFI und der TU Wien mit kühlen Getränken und mediterranen Köstlichkeiten und genossen dabei die spektakuläre Aussicht von den Terrassen des TUtheSky.

Das Continuing Education Center der TU Wien und das WIFI Österreich gratulieren den Absolventen zum erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs!

Florian Bauer
Jürgen Bestebner
Philipp Bierbaumer
Yilmaz Celik
Robert Ess
Lukas Feuerstein
Thomas Fischinger
Stefan Hollerweger
Ibrahim Karaokutan
Markus Keppert
Patrik Lercher
Dragan Ljubas
Alexander Luger
Christoph Öttl
Stefan Rotheneder
Simon Scalet
Rainer Schmid
Peter Würflinger

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen TU Wien und WIFI geht in die nächste Runde: Im Herbst 2016 starten am WIFI Oberösterreich und am WIFI Vorarlberg neue Durchgänge des Universitätslehrgangs Industrial Engineering. Der 4-semestrige, berufsbegleitende Lehrgang bietet praxisnahe Ausbildung auf universitärem Niveau, schließt mit der Bezeichnung "Akademischer Industrial Engineer" ab und wird unter der wissenschaftlichen Leitung der TU Wien durchgeführt.

Der nächste Infoabend findet am 6. September 2016 am WIFI Linz statt.

Detailinfos zum nächsten Programmstart finden Sie hier.


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt