25. November 2016

Not to miss: der ETIA Talk zum Thema "Trash Talk: Illegal Waste Dumping and Trade"


Illegale Abfallwirtschaft und illegale Entsorgung von gefährlichen und giftigen Abfällen ist eines der bedeutendsten Umweltverbrechen. Verantwortungsvolle und geregelte Entsorgung sowie ein funktionierendes Recycling sind daher für unsere Gesellschaft und für die Zukunft von erheblichem Wert. Dementsprechend wird sich die Diskussion vor allem mit den folgenden Fragen beschäftigen: Wie könnte ein funktionierender rechtlicher Rahmen aussehen? Welche Anreize bräuchte es für eine erfolgreiche Umsetzung einer strengeren Abfallpolitik? Was ist das Endziel einer solchen Politik? "Zero waste" - Zukunft oder Traumwelt?

ReferentInnen:
Yvonne Ewang-Sanvincenti, Jutisitsche Beraterin beim Sekretariat der Basel, Rotterdam und Stockholm Conventions
Dana Vyzinkarova, Institut für Water Quality, Resource and Waste Management TU Wien
N.N., Repräsentant der International Solid Waste Association

Moderatorin:
Magdalena Meergraf, freie Journalistin Kurier, Monopol, The Gap, BIORAMA

Der erste ETIAtalk der diesjährigen Veranstaltungsreihe zum Thema “Umweltverbrechen: die Herausforderung des 21. Jahrhunderts”, wird am Mittwoch, den 30. November 2016, um 19 Uhr, im Festsaal der Diplomatischen Akademie Wien, Favoritenstraße 15a, 1040 Vienna, stattfinden.


Um Anmeldung via registration(at)etiatalks.at wird gebeten.
EINTRITT FREI (Konferenzsprache Englisch)

Mehr Information finden Sie unter at www.etiatalks.at


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt