November 21, 2016

CEPI-CEI hat gewählt: Vorstand, Board und Logo


Bei der CEPI-CEI Tagung zwischen 10. und 12. November 2016 in Luxemburg wurden wichtige Schritte für die nächsten Jahre gesetzt. Der 2015 vereinte Verband CEPI-CEI wählte erstmalig einen neuen Vorstand, ein neues Board und das neue Logo für die Periode 2017-2020.

Bei über 30 Mitgliedsverbänden, ist Österreich mit dem Österreichischer Verband der Immobilienwirtschaft (ÖVI) und dem Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder (FIV) ist Österreich, stark vertreten.

Der neue Präsidente Luc Machon aus Belgien, wurde einstimmig gewählt. Das frisch gewählte Board besteht neben dem Präsidenten aus den beiden Vizepräsidenten Raffaele Dedemo, Italien (PAC/Makler) und Jaroslav Zielinski, Polen(CEAB/Verwalter). Zum Treasurer wurde Gijs de Jager, Niederlande, gewählt und Elisabeth Rohr, Österreich, wurde zur neuen Generalsekretärin gekürt. Margret Funk wurde aufgrund ihrer zahlreichen Verdienste die Honorable Membership auf Lebenszeit verliehen.

Der Fachverband CEPI-CEI steht für hohe Qualitätsstandards in der Immobilienbranche. Ausgesuchte Institutionen und deren Immobilien-Ausbildungen erhalten durch CEPI Akkreditierungen ein Qualitätssiegel verliehen.

Die TU Wien freut sich über zwei erfolgreich CEPI akkreditierte Studienlehrgänge:

Das zertifizierte Programm Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement

Das Masterprogram MSc Immobilienmanagement & Bewertung


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt