12. December 2016

Feierlicher Abschluss im Kuppelsaal der TU Wien


Am 2. Dezember 2016 haben 35 Teilnehmerinnen der Universitätslehrgänge „General Management MBA“, „Professional MBA Automotive Industry“ und „MSc Program Renewable Energy in Central & Eastern Europe“ gemeinsam ihren erfolgreichen Studienabschluss gefeiert.


Der Studiendekan für die Weiterbildung ao.Univ.Prof.Dr. Bob Martens, FRICS eröffnete die Graduierungsfeier und hieß alle Alumni, Gäste und Vertreter der Kooperationspartner herzlich Willkommen.

Im feierlichen Rahmen des Kuppelsaals der TU Wien ergriffen anschließend die Kooperationspartner der drei Lehrgänge das Wort. Štefan Stanko, doc.Ing., PhD, von der STU Bratislava sprach über die Fortschritte und Entwicklungen, die der MBA Lehrgang „Automotive Industry“ bis heute durchlaufen hat. Er hob besonders hervor, dass die AbsolventInnen nach Studienabschluss mit den verschiedenen Herausforderungen der Automobilbranche umgehen können.  Prof. Dr. Barbara Brenner, Head of Department for Management and Economics an der Donau-Universität Krems, beglückwünschte alle Absolventen zu ihren tollen Leistungen und zog in ihrer Rede Vergleiche zu den Taten namhafter Superhelden. “You are all heroes“, so ihre Worte. Auch DI Karin Mottl, MSc, Managing Director des Energiepark Bruck/Leitha, gratulierte den AbsolventInnen und dankte dem CEC und der TU Wien für die langjährige und gute Kooperation. 


Als Festrednerin, und selbst auch Absolventin der TU Wien, gratulierte Frau MR DI Dr. Bettina Bergauer vom Austrian Federal Ministry of Agriculture, Forestry, Environment and Water Management den Alumni ganz herzlich. In ihrer Rede erinnerte sie an die guten wirtschaftlichen Zeiten in den 70er Jahren und den wirtschaftlichen Einbruch 2008. Sie ermutigte die AbsolventInnen ihr Wissen zu teilen und die Vision einer nachhaltigen Welt nach außen zu tragen.  Denn die Welt braucht Veränderungen, die heute auch in Form von erneuerbaren Energien möglich sind, verdeutlichte Frau Bergauer und strich hervor, dass es dafür das Engagement aller braucht – vom Staat bis zur Einzelperson.


Höhepunkt der Feier bildete die Überreichung der Diplome, die im feierlichen Rahmen des Kuppelsaals der TU Wien von den Lehrgangsleitern an die AbsolventInnen übergeben wurden.

Das Continuing Education Center der TU Wien und die Donau-Universität Krems gratulieren den Alumni des General Management MBA:
•    Ekaterina Ambrosch
•    Ali Farhadi
•    Christoph Hofinger
•    Alexandra Müller
•    Jakob Öschlberger
•    Marlene Schuster
•    Adrian Ivanovici
•    Achim-Florian Gornik

Das Continuing Education Center der TU Wien und die STU Bratislava gratulieren den Alumni des Professional MBA Automotive Industry:
•    Maximilian Austerer
•    Martina Bellanova
•    Matej Fekete
•    Max Leye
•    Sasa Milenkovic
•    Michael Pollok
•    Stefan Rottensteiner
•    Peter Sabo
•    Hani Batawi
•    Corneliu Antonovici
•    Kenan Bilic
•    Tod Rees
•    Pal-Levente Tibori

Das Continuing Education Center der TU Wien und der Energiepark Bruck an der Leitha gratulieren den Alumni des MSc Renewable Energy in Central & Eastern Europe:
•    Cathleen D'Almeida
•    Alex Eruwa
•    Önay Geylan
•    Mario Grassl
•    Ralph Huber
•    Shokouh Moosaie
•    Andre Raffer
•    Robert Schwaiger
•    Roland Szalai
•    Heinrich Thurner
•    Martin  Wilk
•    Bernhard Zlanabitnig
•    Danielle de Oliveira Gibbon
•    Magdalena Jawien


Danach ergriffen die AbsolventInnen der drei Lehrgänge das Wort. Alle dankten den Familien und auch ihren Kommilitonen für die Unterstützung und berichteten über deren Erfahrungen in den letzten beiden Studienjahren.


Marlene Schuster, BSc,  als Vertreterin für den General Management MBA sprach über die vielen Herausforderungen während der Studienzeit. Sie betonte aber gleichzeitig, dass sie und ihre Kommilitonen daran gewachsen und nicht gescheitert sind. 
Für die AbsolventInnen des Professional MBA Automotive Industry ergriff DI Dr. Maximilian Austerer, MBA das Wort und gab dem Studiengangsleiter Prof. Dr.-Ing. Wilfried Sihn noch ein paar Fragen für die nächsten Auswahlgespräche mit auf den Weg.
Frau Cathleen D’Almeida, BA blickte als Vertreterin des MSc Renewable Energy in Central & Eastern Europe auf die gemeinsame Zeit zurück, die es ihr ermöglicht hat in die Erneuerbare Energie einzusteigen. 

Nach der Graduierungsfeier hatten die Alumni, Ehrengäste sowie die Familienangehörigen und Freunde die Gelegenheit, auf den erfolgreichen Abschluss ihres Lehrganges anzustoßen. Einen Einblick in die Veranstaltung bietet die Fotogalerie.

Wir gratulieren den Alumni und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt