22. March 2017

Weltwassertag


Jedes Jahr wird am 22. März der Weltwassertag gefeiert. Dieses Jahr steht er unter dem Motto Abfallwasser. Abfallwasser ist eine kostbare Ressource in der Kreislaufwirtschaft. Der sichere Umgang damit bedeutet ein effizientes Investment in die Gesundheit von Menschen und Ökosystemen. Im Rahmen des MSc ETIA (Environmental Technology and International Affairs) Programmes wird dieses Thema in der Vorlesung „Waste water infrastructure“ von Experte Prof. Helmut Kroiss präsentiert – siehe: www.etia.at

Der MSc ETIA Studierenden-Vertreter Philipp Gasser meint dazu: „Die Wassernachfrage wächst tagtäglich, weltweit, während immer weniger saubere Quellen verfügbar sind. Der Weltwassertag sollte als Weckruf verstanden werden, dass es an der Zeit ist, die Nutzung neuer Quellen wie zum Beispiel Abwasser in Angriff zu nehmen. Mit gegenwärtig verfügbaren Technologien aufbereitetes und gereinigtes Abwasser kann einen großen Beitrag zu einer adäquaten und nachhaltigen Wasserversorgung leisten.“


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt