31. March 2017

Erfolgreicher Programmstart: Professional MBA Facility Management


Immobilien stellen für Unternehmen einen wesentlichen Kostenfaktor dar. Zeitgemäßes Facility Management, d.h. das ganzheitliche Management von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen, ist daher im Wettbewerb von entscheidender Bedeutung.

Mit dem Professional MBA Facility Management bietet die Technische Universität Wien eine umfassende und praxisnahe betriebswirtschaftliche Ausbildung mit speziellem Fokus auf Immobilien- und Facility Management. Dieser Universitätslehrgang unterstützt Organisationen und deren MitarbeiterInnen dabei, Facility Management professionell umzusetzen und das Fachwissen auf dem neuesten Stand zu halten bzw. zu vertiefen.

Am 30. März 2017 startete der Professional MBA Facility Management zum 6. Mal mit 9 TeilnehmerInnen aus drei verschieden Ländern. Für die kommenden 4 Semester werden sich die TeilnehmerInnen neben General-Management-Inhalten mit dem größten Kostenblock von Unternehmen (Immobilien und Infrastruktur) auseinandersetzen. New ways of working, Internet of Things (IoT), Corporate Social Responsiblity und Risikomanagement sind in aller Munde. Wie Sie diese umsetzten, lernen Sie im MBA Facility Management.

Das Team des CEC/TU Wien wünscht allen TeilnehmerInnen einen guten Start und viel Erfolg für die kommenden 4 Semester.


Nähere Informationen zu diesem MBA-Programm finden Sie auch auf der Programmwebsite: http://fm.tuwien.ac.at.

 

 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt