13. July 2017

Vergabe des KURIER-Stipendiums 2017


v.l.n.r. Bob Martens, Danijela Kaurin, Magdalena Wailzer, Andrea Würz

Seit 2008 - zum zehnten Mal in Folge - vergibt der KURIER ein Stipendium an den Universitätslehrgang „Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement“ an der TU Wien.

Heuer wurde das Stipendium an Danijela Kaurin, BA vergeben. Die 31-Jährige konnte sich erfolgreich gegen zahlreiche MitbewerberInnen durchsetzen und überzeugte letztlich die Fachjury, die sich aus ao.Univ.Prof. Dr. Bob Martens, FRICS (Lehrgangsleiter), DI Andrea Würz (Forschungszentrum für Energie und Umwelt) und Magdalena Wailzer, BSc MSc (Programm-Managerin) zusammensetzte.

Danijela Kaurin hat ihren Hintergrund ursprünglich im Personalwesen, ihr Interesse an Immobilien führte sie jedoch beruflich zur Verwaltung von Gemeindewohnungen. Die junge Mutter füttert ihren Hunger nach Wissen regelmäßig mit dem IMMO KURIER und freut sich auf neue Herausforderungen: sie wünscht sich, Ihr Fachgebiet zu erweitern und mithilfe des Universitätslehrganges einerseits die technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen der Immobilienwirtschaft kennenzulernen, andererseits tiefere Einblicke in die Vielfalt an Immobilien zu gewinnen. Die Stipendiatin hebt insbesondere die Relevanz des Wohnungsmarktes hervor und meint: "Am Wohnungsmarkt herrscht ein Ungleichgewicht zwischen Nachfrage und Angebot. Während der Ausbildung möchte ich lernen, welche Instrumente und Marketingstrategien ich einsetzen kann, um leerstehende Wohneinheiten erfolgreich zu vermieten oder zu verkaufen.“

Mit dem KURIER-Stipendium ist sie diesem Ziel bereits einen Schritt näher. Wir gratulieren Danijela Kaurin sehr herzlich und wünschen ihr viel Erfolg für die kommenden vier Semester!

Der nächste Universitätslehrgang „Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement“ beginnt am 10. November 2017. Bewerbungen sind bis 22. September 2017 möglich.
Nähere Informationen zum Lehrgang finden Sie unter http://immo.tuwien.ac.at


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt