31. August 2017

Alles Strom? Das Energiesystem der Zukunft

Kommen Sie zu den Energiegesprächen und diskutieren Sie mit ExpertInnen! 12. September, 18:30 Technisches Museum - Festsaal (Mariahilferstraße 212, 1140 Wien) – freier Eintritt


Kann Österreich komplett auf Kohle, Erdöl und Erdgas verzichten? Laut einer aktuellen Studie der Stanford Universität ist das möglich: Bis zum Jahr 2050 könnte das Land seine gesamte Energie aus Wasser, Wind und Sonne beziehen.

Bei der Produktion von Strom ist der Anteil der erneuerbaren Energien bereits heute hoch, langfristig ist der Ausstieg aus fossilen Energieträgern realistisch. Weniger positiv ist die Entwicklung bei Verkehr und Transport sowie bei Erzeugung von Wärme. Hier ist der Anteil der erneuerbaren Energien noch sehr gering und auch die Innovationen schreiten deutlich langsamer voran.
Kann es daher zielführend sein, das gesamte Energiesystem weiter zu elektrifizieren? Oder wird dies von selber passieren? Eine entsprechende Diskussion ist notwendig - in den „Energiegesprächen“ sollen einige Aspekte dazu aufgezeigt werden. Kommen Sie zu den Energiegesprächen und diskutieren Sie mit ExpertInnen!

Bitte melden Sie sich bis spätestens Freitag den 8. September 2017 online über das Anmeldeformular  der Energy Economics Group an!

Die Energiegespräche sind eine Veranstaltungsreihe der Energy Economics Group (TU Wien). Head of EEG ist Univ.Prof. Dr. Dipl.Ing. Reinhard Haas, der auch Lehrgangsleiter des MSc-Programms Renewable Energy Systems ist.

Nähere Informationen zum MSc-Programm Renewable Energy Systems finden Sie unter http://newenergy.tuwien.ac.at.

Nächster Lehrgangsstart: 02. November 2017
Sicher Sie sich noch einen der wenigen Restplätze!


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt