16. October 2017

Professional MBA Facility Management: Zwei KURIER-Teil-Stipendien im Wert von je EUR 10.000


Immobilien stellen für Unternehmen einen wesentlichen Kostenfaktor dar. Zeitgemäßes Facility Management, d.h. das ganzheitliche Management von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen, ist daher im Wettbewerb von entscheidender Bedeutung.

Aus diesem Grund bietet die TU Wien den Professional MBA Facility Management, der eine einzigartige Kombination aus umfangreichem Know-how im Bereich General Management und Fachwissen aus dem Immobilien- und Facility Management vermittelt.

New ways of working, Internet of Things (IoT), Corporate Social Responsibility und Risikomanagement sind dabei in aller Munde. Wie Sie diese umsetzen, lernen Sie in dem MBA-Programm, das exakt auf die unternehmerischen Bedürfnisse im Bereich des Facility Management‘s zugeschnitten und von der international renommierten Qualitätssicherungsagentur FIBAA akkreditiert ist.

  • Abschluss Master of Business Administration (MBA)
  • Sprache English
  • Akkreditierungen FIBAA, CEPI
  • Struktur 4 Semester, berufsbegleitend, in geblockten Modulen
  • Lehrgangsbeitrag EUR 19.500

Highlights

  • Verleihung des akademischen Grades MBA in Facility Management durch die TU Wien  
  • Erweiterung des branchenspezifischen Netzwerks mit internationalen TeilnehmerInnen und Vortragenden
  • Austausch von praktischem Wissens zwischen TeilnehmerInnen und Vortragenden
  • Direkte Wissensanwendung - von der Lehrveranstaltung in die Praxis
  • Aktuelle Forschungsergebnisse des IFM Instituts der TU Wien

Nächster Lehrgangsstart 22. März 2018

Die Tageszeitung “KURIER” fördert UnternehmerInnen und ManagerInnen. Da eine profunde Ausbildung im heutigen Wirtschaftsleben essenziell ist, vergibt der „KURIER“ gemeinsam mit der TU Wien zwei Teil-Stipendien im Wert von je EUR 10.000 für den Professional Facility Management mit Lehrgangsstart im März 2018.

Bewerbung Fordern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen für ein Kurier-Teilstipendium unter fm(at)tuwien.ac.at an. 

Bewerbungsfrist für die Teilstipendien: 15. Dezember 2017

Die Stipendien werden von einer Jury vergeben. Der Selbstbehalt der StipendiatInnen beträgt je EUR 9.500. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der/die Gewinner/in wird verständigt.

Kontakt und weitere Information
Technische Universität Wien
Continuing Education Center
Dr. Man Wook HAN
T :+43/1/58801-41712
E: fm(at)tuwien.ac.a
http://fm.tuwien.ac.at   

 

 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt