02. February 2018

Die Immobilienbranche schwingt das Tanzbein


Lehrgangsleiter Bob Martens mit Birgit Trofer und Bernhard Wiesinger (ImmoABS)

Ball der Immobilienwirtschaft in der Wiener Hofburg

Der Februar begann mit einem Highlight der Ballsaison:die heimische und internationale Immobilienbranche traf sich am 01.02.2018 um gemeinsam abseits des täglichen Geschäfts das Tanzparkett unsicher zu machen.

Der Ball der Immobilienwirtschaft, der mittlerweile ein unverzichtbarer Teil der Immobilienbranche und des Ballkalenders ist, fand heuer zum 13. Mal statt. Bei verschiedenen musikalischen Einlagen und in der eleganten Atmosphäre der Wiener Hofburg nahm die Branche die Gelegenheit wahr, Kontakte zu knüpfen, Bekanntschaften zu pflegen und Neuigkeiten auszutauschen. Wie bisher unterstützte der ausverkaufte Ball mit dem Erlös der Eintrittskarten ein Charity Projekt mit Immobilienbezug. Dieses Mal ermöglichten die Gäste dem Verein BONsurprise mit dem Projekt „Deine Familie ist bei dir – das BONsurprise Appartement“, bei dem Familien aus den Bundesländern oder dem Ausland ein Zuhause in Spitalsnähe geboten wird, Anmietung, Umbau und Möblierung der Apartments.

Unter den zahlreichen Gästen, darunter Studierende, Alumni und Vortragende der Immobilienlehrgänge der TU Wien, war selbstverständlich auch der Lehrgangsleiter der Immobilienlehrgänge “MSc Immobilienmanagement & Bewertung” und “Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement”, Prof. Bob Martens, FRICS sowie zahlreiche Mitglieder des Absolventenverbandes ImmoABS vertreten.

Informationen zu diesen Lehrgängen:
MSc „Immobilienmanagement & Bewertung“: immobilien.tuwien.ac.at
„Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement“: immo.tuwien.ac.at


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt