26. February 2018

Wärmewende: Null Emissionen in Österreich & Europa?


Kommen Sie zu den Energiegesprächen und diskutieren Sie mit ExpertInnen!
6. März 2018, 18:30 Technisches Museum - Festsaal (Mariahilferstraße 212, 1140 Wien) – freier Eintritt

Wenn man von erneuerbarer Energie, Energieeffizenz und CO2 Einsparungen spricht, dann denkt man oft in erster Linie an den Stromsektor. Aber auch im Wärmebereich, der einen Großteil des Nutzenergiebedarfs in der europäischen Union ausmacht und großteils noch fossil dominiert ist, muss eine „Wärmewende“ forciert werden damit die gesetzten Klimaziele erreicht werden können. Dazu wurden auf europäischer Ebene verschiedene Richtlinien verabschiedet, die sich dem Thema Energieeffizienz und im speziellen auch dem Gebäudesektor widmen. Wie die Strategie auf europäischer Ebene aussieht und wie eine solche Wärmewende bis 2050 auch in Österreich umgesetzt werden könnte, wird in den nächsten Energiegesprächen thematisiert. Diese Energiegespräche stehen im Zeichen unseres leider viel zu früh verstorbenen Kollegen Raphael Bointner, der sich ebenfalls leidenschaftlich mit diesen Themen auseinandergesetzt hat.

Bitte melden Sie sich Ihre Teilnahme bis spätestens 2. März 2018 online über das Anmeldeformular der Energy Economics Group an!

Die Energiegespräche sind eine Veranstaltungsreihe der Energy Economics Group (TU Wien). Head of EEG ist Univ.Prof. Dr. Dipl.Ing. Reinhard Haas, der auch Lehrgangsleiter des MSc-Programms Renewable Energy Systems ist.

Nähere Informationen zum MSc-Programm Renewable Energy Systems finden Sie unter http://newenergy.tuwien.ac.at.

Nächster Lehrgangsstart: 15. November 2018
Bewerben Sie sich jetzt!


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt