08. March 2018

Das Continuing Education Center unterstützt Frauen


Nur 7 von 100 Führungspositionen sind in Österreich durchschnittlich von Frauen besetzt. Und das, obwohl fast die Hälfte aller Beschäftigten im Land Frauen sind. Zu diesem Ergebnis kommt der Frauen.Management.Report der Arbeiterkammer Wien für das Jahr 2017. Der Report zeigt dabei, dass mit jeder Führungsebene der Anteil an Frauen stark abnimmt. So sind es im mittleren Management noch rund 15% Frauen, hingegen nur mehr lediglich 3,6% der CEOs der 200 einkommensstärksten Unternehmen in Österreich sind weiblich.


Je kleiner das Unternehmen, desto eher werden sie von Frauen geleitet. Das stellte auch die internationale Arbeitsorganisation International Labour Office in ihrem Bericht „World Employment and Social Outlook: Trends for women 2017“ fest. So werden weltweit 30% der Klein- und Mittelbetriebe von Frauen geführt, den sogenannten Global Player stehen hingegen nur in 5% Frauen vor.

 

TU Wien fördert Frauen

Das Continuing Education Center bekennt sich zur Frauenförderung und möchte zum Weltfrauentag auf die ausgeschriebenen Frauenstipendien aufmerksam machen. Auch in diesem Jahr bietet das CEC Unterstützung für Gründerinnen, Energieexpertinnen oder General Managerinnen.
Aktuell sind folgende Stipendien für Frauen ausgeschrieben:

  • Frauenstipendium für den General Management MBA: Die TU Wien und die Donau-Universität Krems vergeben gemeinsam mit dem TU Career Center zwei Teilstipendien in der Höhe von je einem Drittel des Lehrgangsbeitrages an Absolventinnen eines technischen, technisch-wirtschaftlichen bzw. naturwissenschaftlichen Studiums, um diese bei ihrer Karriereentwicklung zu unterstützen. Weitere Informationen & Bewerbung
  • Female Leaders Stipendium für den Professional MBA Entrepreneurship & Innovation: Die TU Wien und die WU Wien vergeben zwei leistungs- und bedarfsorientierte Teilstipendien an weibliche Führungskräfte im Wert von 25% der Lehrgangsgebühr. Weitere Informationen & Bewerbung
  • Frauenstipendium für den MSc Renewable Energy Systems: Die TU Wien und der Energiepark Bruck/Leitha unterstützen Frauen im Energiesektor und vergeben zwei Teilstipendien im Wert von je EUR 5.000. Weitere Informationen & Bewerbung

 

 


Quellen:
Spitzer, Sonja; Wieser, Christina (Februar 2017): Frauen.Management.Report.2017. Aufsichtsrat, Geschäftsführung und Prokura. Wien: Arbeiterkammer Wien.

International Labour Office  (Juni 2017): World Employment and Social Outlook: Trends for women 2017. Geneva: ILO. www.ilo.org/global/research/global-reports/weso/trends-for-women2017/WCMS_557245/lang--de/index.htm


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt