04. March 2018

Der MSc ETIA heisst einen neuen Vortragenden willkommen


DI Dr. Michael Harasek ist der neue Experte für „Technology for Pollution Control“


 Dr. Michael Harasek ist Assistenzprofessor an der Technischen Universität Wien, wo er auch promovierte. Als Leiter des Forschungsbereichs "Thermische Verfahrenstechnik und Simulation" ist er für zwei Forschungsgruppen mit etwa 20 Doktoranden und Post-Docs am Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Biowissenschaften verantwortlich.
Seit mehr als zwanzig Jahren arbeitet er an der Gestaltung neuer Prozesse und Technologien in den Prozessindustrien und verwandten Bereichen. Ein großer Teil seiner Forschungsarbeit widmet sich der Entwicklung umweltfreundlicher Technologien mit besonderem Fokus auf innovative Trenntechniken und die Integration erneuerbarer Energie.


Dr. Harasek meint dazu: „Ich freue mich sehr, Teil der ETIA Faculty zu sein. Für mich als Verfahrenstechniker ist es eine interessante Erfahrung, das eigene Wissensgebiet zu unterrichten, die Bedeutung zu zeigen und Interesse für Umwelttechnologien zu wecken. Technologische Fragestellungen mit einer so engagierten internationalen Studierendengruppe mit sehr unterschiedlichen Studienschwerpunkten zu diskutieren, ist für mich eine spannende Herausforderung.“

Weitere Informationen unter: www.etia.at


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt