24. April 2018

Das CEC gratuliert dem Energiepark zum Energy Globe NÖ 2018


© Egon Fischer

Der Energiepark Bruck/Leitha, Partner des CEC im MSc Renewable Energy Systems, gewinnt den Energy Globe NÖ 2018 in der Kategorie Jugend mit dem Jugendcamp "Feuer und Flamme".

Die feierliche Energy Globe Award Zeremonie, bei der Niederösterreichs beste Umweltprojekte geehrt wurden, fand dieses Jahr wieder in der Landwirtschaftlichen Fachschule Tulln statt. Bei über 40 hochqualitativen und innovativen Projekten, die in verschiedenen Bereichen eingereicht wurden, fiel die Entscheidung nicht leicht.
Der Energiepark Bruck/Leitha brachte sein Sommercamp „Feuer und Flamme“ in der Kategorie Jugend ein, welche mit 12 Nominierungen die meisten Einreichungen aller Bereiche hatte. Dieses Sommercamp bereitet das Thema „Heizen und Wärme“ für Kinder und Jugendliche auf. Dabei wurde dieses Thema spielerisch an Hand der authentischen und funktionstüchtigen Thermenanlage in der Römerstadt Carnuntum mit der Gegenwart verbunden. Ein kurzer Grundlagenworkshop, Experimente, Lehrfilme und interaktive Spiele zum Thema Wärme und Klimaschutz sowie eine Exkursion in die Petroneller Au sorgten für Abwechslung und kindgerechte Aufbereitung.

Mit viel Spannung erwartet, war die Freude für das Team des Energieparks Bruck/Leitha groß, da der Landessieg in dieser Kategorie an das Sommercamp vergeben wurde! Ganz besonders freuen wir uns auch mit Florian Taferner, welcher im vergangenen Sommer selbst an diesem Sommercamp teilgenommen hatte. Und gemeinsam mit seiner Mutter, Jugendreferentin Gerti Taferner und Projektleiter Mag. (FH) Norbert Koller, MSc übernahm er den Preis sichtlich stolz.

Das Sommercamp „Feuer & Flamme“ war Teil des LEADER-Projektes „EnergieReiches Römerland Carnuntum“ und wurde in Kooperation mit den Römerland Carnuntum Jugendbetreuern und der Römerstadt Carnuntum organisiert.

Wir gratulieren dem Energiepark ganz herzlich!
Details zum Energy Globe finden Sie hier.

Seit 2005 bietet das Continuing Education Center der TU Wien in Kooperation mit dem Energiepark Bruck/Leitha das grenzüberschreitende Masterstudium MSc Renewable Energy Systems an.

Detaillierte Informationen zu diesem Lehrgang finden Sie unter newenergy.tuwien.ac.at

Nächster Lehrgangsstart: 15. November 2018
Bewerben Sie sich jetzt!


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt