02. July 2018

Last Call: Bewerbungen für den MSc Renewable Energy Systems noch möglich


Shutterstock/imacoconut

Am 15. November startet das MSc Programm Renewable Energy Systems bereits zum 15. Mal.

Die Sicherstellung einer nachhaltigen Energieversorgung ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. In den letzten zehn Jahren hat der Anteil an erneuerbaren Energiequellen stark zugenommen. Es ist absehbar, dass dieser Trend weitergeht. Damit steht die die Energiebranche vor großen Herausforderungen: Dezentralisierung, Digitalisierung und Demokratisierung verändern die Branche nachhaltig.

Die Integration erneuerbarer Energie in das bestehende System entwickelt sich zusehends zu einem der Kernbereiche in der Energiebranche. Um in Zukunft auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, braucht es deshalb gut ausgebildete Fachkräfte, die mit den Anforderungen von Unternehmen in Energiefragen wie auch mit dem technologischen und gesellschaftlichen Wandel umgehen können.

Die Technische Universität Wien bietet gemeinsam mit dem Energiepark Bruck/Leitha den MSc Renewable Energy Systems an, der genau auf diese Herausforderungen im Energiebereich vorbereitet.

Das praxisorientierte MSc-Programm vermittelt aktuellstes Wissen, um Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien erfolgreich zu planen, bewerten und zu betreiben. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Integration erneuerbarer Energie in bereits bestehende Systeme

Neben technischen Themen werden auch rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen vermittelt. Maßgeschneiderte Ländermodule in ausgewählten europäischen Ländern ermöglichen tiefe Einblicke in die Energiebranche auf internationaler Ebene. Durch die hohe Praxisorientierung des Master Programms ist das erworbene Know-how direkt im Unternehmen anwendbar.

Um eine optimale Vereinbarkeit von Studium und Beruf zu gewährleisten, finden die Lehrveranstaltungen geblockt alle vier bis sechs Wochen in Wien, Bruck/Leitha sowie in ausgewählten europäischen Ländern statt.

Ihre Vorteile

  • Einzigartige Kooperation zwischen der TU Wien & dem Energiepark Bruck/Leitha
  • Erfahrene, internationale ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis
  • Internationales Masterprogramm mit AbsolventInnen aus bisher 44 Nationen
  • Praxisorientiertes Programm mit maßgeschneiderten Ländermodulen
  • Optimale Vereinbarkeit von Weiterbildung und Beruf

 

Abschluss Master of Science (MSc)
In Kooperation mit dem Energiepark Bruck/Leitha
Internationale Akkreditierung ASIIN
Sprache Englisch
Struktur 4 Semester, berufsbegleitend, in Modulen
Lehrgangsbeitrag EUR 19.500
Nächster Lehrgangsstart 15. November 2018

Detaillierte Informationen zum MSc Renewable Energy Systems finden Sie unter newenergy.tuwien.ac.at

Bewerben Sie sich jetzt!


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt