04. July 2018

Herzlichen Glückwunsch unseren Industrial Engineers!


Abschlussklasse Industrial Engineering 2018

Hoch hinaus! Das schien das Motto unserer AbsolventInnen bei der Abschlussfeier des Universitätslehrganges Industrial Engineering am 2. Juli 2018 zu sein. Im Festsaal TUtheSky im 11. Stock des TU-Gebäudes am Getreidemarkt feierten die TeilnehmerInnen die erfolgreiche Absolvierung des zweijährigen Lehrganges und strahlten dabei mit der Sonne um die Wette.

Beim festlichen Einzug in den Saal freuten sich natürlich auch die zahlreichen Familienmitglieder und Angehörigen, die ja oftmals auch Wegbegleiter und –bereiter am Weg zum ersehnten Zertifikat sind. Durch die musikalische Untermalung des Streichquartetts des TU Orchesters bekam die Abschlussfeier eine besonders feierliche Note.

Im Anschluss an die bekannte Studentenhymne Gaudeamus Igitur begrüßte der Vizerektor der TU Wien, Prof. Dr. Kurt Matyas, die Teilnehmer der beiden Abschlussklassen aus Linz und Dornbirn und leitete im Anschluss als Zeremonienmeister durch das Programm. Selbst Absolvent des Fachgebietes Industrial Engineering sieht sich Vizerektor Prof. Dr. Matyas diesem Themengebiet besonders nah und freut sich daher sehr über das 10-jährige Jubiläum der Zusammenarbeit zwischen WIFI und der TU im Zuge des Lehrganges.

Vizerektor Prof. Dr. Matyas übergab nach seinen einleitenden Worten an den akademischen Lehrgangsleiter seitens der TU Wien, Prof. Dr. Burkhard Kittl, der in seiner Festrede die Leistungen der Studierenden beider Klassen würdigte. Mit den Worten „Klingt ja gut, aber was ist das eigentlich?“ umschrieb er die manchmal herrschende anfängliche Irritation der Angehörigen, die von ihren wissbegierigen Familienmitgliedern erstmals mit dem Begriff „Industrial Engineering“ konfrontiert werden. Das Fachgebiet Industrial Engineering steht für die Verbindung technischer und wirtschaftlicher Aspekte und für eine interdisziplinäre Betrachtung einzelner Problemstellungen. Die Studenten bekommen im Zuge des Studiums eine umfassende Ausbildung in konzeptiven Tätigkeiten wie Prozessmanagement oder Arbeitsvorbereitung aber auch speziellere Bereiche wie die Qualitätssicherung, das Controlling oder die Logistik werden in sehr praxisnahen Vorträgen behandelt. Prof. Dr. Kittl wies bei seiner Rede aber nicht nur auf die allgemeinen Lehrziele des Studiums hin, sondern betonte ganz gezielt auch die Vielfalt an Einsatzgebieten im beruflichen Kontext. Zur Veranschaulichung für die Anwesenden im Publikum erwähnte er dabei ein paar der aktuellen Abschlussarbeiten und zeigte anhand der genannten Beispiele, wie praxisrelevant die Materie und wie hoch der Bedarf danach in der Wirtschaft ist. Viele der Absolventen konnten ihre Arbeiten bereits in Zusammenhang mit ihrer beruflichen Tätigkeit realisieren und ihrem Arbeitgeber eine echte Besserstellung im jeweiligen Unternehmensbereich ermöglichen. Im Anschluss folgten die Verlesung der Abschlussarbeiten und die festliche Verleihung der Zertifikate durch Lehrgangsleiter Prof. Dr. Kittl.  

Auch Vizerektor Prof. Dr. Matyas beglückwünschte die AbsolventInnen und betonte in seinen Abschlussworten noch einmal die hohe Kompetenzvermittlung auf systematischer und problemlösungsorientierter Ebene im Zuge des Lehrgangs.

Mit der österreichischen Bundeshymne wurde dieser achte Durchgang unseres Lehrganges zu Sekt, Brötchen und den Glückwünschen der Angehörigen entlassen. Mit insgesamt 29 AbsolventInnen, davon 8 mit Auszeichnung, dürfen wir uns heuer über ein besonders erfolgreiches Abschlussjahr freuen.

Alle Impressionen der Abschlussfeier finden Sie in unserer Bildergalerie.

Das Continuing Education Center der TU Wien und das WIFI Österreich gratulieren sehr herzlich und wünschen den AbsolventInnen des Jahrganges 2018 alles Gute für ihre berufliche Zukunft und weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung ihrer Karriereziele!

 

Absolventen des WIFI Dornbirn:

Dreiling

Michael

Erhard

Michael

Eugster

Claudio Andi

Golob

Johannes Leopold

Irgang

Daniel

Nachbaur

Mario

Okurlu

Fatih

Pack

Markus

Reinhard

Scheger

Schneider

Markus

Türk

Ali

Wondra

Marcel

Zora

Ahmet

 

AbsolventInnen des WIFI Linz

Danninger

Mathias

Delic

Edin

Dizdarevic

Amir

Mag. Frühwald

Sandra MSc,

Gagulic

Hasudin

Glamocak

Sanel

Lauber

Martin

Lindner

Andreas

Mader

Philipp

Moser

Sebastian

Müllauer

Mario

Paischer

Andreas

Reiter

Andreas

Sumetshammer

Alfred

Wallner

Jürgen

Walsh

Kevin

 

Lehrgangsinformation Industrial Engineering:

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen TU Wien und WIFI geht in die nächste Runde und feiert heuer sein 10-jähriges Jubiläum: Im Herbst 2018 geht der aktuell laufende 9. Durchgang des WIFI Oberösterreich in das 2. Lehrgangsjahr und am WIFI Oberösterreich als auch am WIFI Vorarlberg starten die neuen Durchgänge des Universitätslehrgangs. Der 4-semestrige, berufsbegleitende Lehrgang Industrial Engineering bietet praxisnahe Ausbildung auf universitärem Niveau, schließt mit der Bezeichnung "Akademischer Industrial Engineer" ab und wird unter der wissenschaftlichen Leitung der TU Wien durchgeführt. Der nächste Infoabend findet am 04.09.2018 am WIFI Linz statt.

Lehrgangsinformation

 


Follow us
Impressum  Ι  Kontakt