Programme

Engineering School

Economics

Das Masterprogramm wird von der TU Wien in Kooperation mit dem Institut für Höhere Studien durchgeführt.

Engineering Management

In vielen Bereichen der Arbeitswelt werden in höheren Hierarchieebenen zunehmend kombinierte Kenntnisse in technischen und wirtschaftlichen Fragen gefordert.

Environmental Technology & International Affairs

Der postgraduale Universitätslehrgang basiert auf einer Zusammenarbeit der Diplomatischen Akademie Wien und der Technischen Universität Wien.

Immobilienmanagement & Bewertung

Durch Ihr Wissen aus den Bereichen Management, Technik, Recht, Wirtschaft und Bewertung erhalten Sie die Befähigung zum hochqualifizierten Immobilienmanager.

Membrane Lightweight Structures

Das postgraduale MEng-Programm "Membrane Lightweight Structures" vermittelt Kenntnisse über geeignete Werkzeuge sowie ein Verständnis für geeignete Technologien auf dem Gebiet der Membranarchitektur und des Membraningenieurbaus.

Renewable Energy Systems

Der Universitätslehrgang "Renewable Energy Systems" ist der erste grenzüberschreitend geführte Lehrgang Österreichs, der sich mit dem Zukunftsthema der alternativen Energieproduktion auseinandersetzt.

Nachhaltiges Bauen

Das postgraduale MEng-Programm widmet sich vor allem der Bewusstseinsbildung für ganzheitliche, lebenszyklusorientierte Betrachtung von Bauaktivitäten im Hinblick auf das 3-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit.

Business School

General Management MBA

Der Universitätslehrgang "General Management MBA" ist Ihr Kick-off zur Karriere im Wirtschaftsleben! Das seit Jahren erfolgreiche MBA-Programm wird von der TU Wien in Kooperation mit der Donau-Universität Krems angeboten.

Professional MBA Automotive Industry

Das Continuing Education Center der TU Wien und die Slovenská technická univerzita v Bratislave (STU Bratislava) bieten gemeinsam unter der Mitwirkung des Mobilitätsclusters der Wirtschaftsagentur Wien einen Professional MBA Automotive Industry an.

Professional MBA Entrepreneurship & Innovation

Das Continuing Education Center der Technischen Universität Wien und die Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien bieten gemeinsam einen Professional MBA Entrepreneurship & Innovation von internationalem Format an.

Professional MBA Facility Management

Immobilien stellen für Unternehmen einen wesentlichen Kostenfaktor dar. Zeitgemäßes Facility Management, d.h. das ganzheitliche Management von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen, ist daher im Wettbewerb von entscheidender Bedeutung.

TU College

Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement

Der erfolgreiche Lehrgangsabschluss ist ein branchenbekanntes Qualitätsmerkmal. Sie erhalten die Qualifikation, mit der Sie die mit den Liegenschaften verbundenen Fragenstellungen selbstständig lesen können.

Nachhaltiges Bauen

Ziel dieses Universitätslehrganges ist es, ein Bewusstsein für ganzheitliche, lebenszyklusorientierte Betrachtungen von Bauaktivitäten im Hinblick auf das 3-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit zu schaffen.

Enterprise Risk Management

Im heutigen Geschäftsalltag ist Risiko zentraler Bestandteil aller Tätigkeiten eines Unternehmens. Die Etablierung eines unternehmensweiten Risikomanagements führt zu nachhaltigeren Geschäftserfolgen, indem Risikokosten reduziert und attraktive Chancenpotentiale genutzt werden.

Industrial Engineering (TU-Wifi College)

Industrial Engineering ist eine wichtige Grundlage für Wachstum und Konkurrenzfähigkeit eines modernen Unternehmens im globalen Wettbewerb. Industrial Engineers sind ein Bindeglied zwischen technischem und wirtschaftlichem Management. Der Universitätslehrgang Industrial Engineering ermöglicht es, Qualifikationen und Karrierechancen entscheidend zu verbessern, ohne dem Beruf den Rücken kehren zu müssen.

Energy-College (TU Wifi College)

Strom kommt aus der Steckdose – aber wie kommt er dort hinein? Eine sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Versorgung mit elektrischer Energie ist die Basis jeder modernen Gesellschaft. Unser Angebot vermittelt die Grundlagen, um die Energiesysteme der Zukunft zu gestalten und Erneuerbare Energien technisch und wirtschaftlich sinnvoll integrieren zu können.

Follow us
Newsletter
Impressum  Ι  Kontakt