Professional MBA Automotive Industry

in Kooperation mit der Slovenská technická univerzita v Bratislave

Übersicht

Das Continuing Education Center der Technischen Universität Wien und die Slovenská technická univerzita v Bratislave (STU Bratislava) bieten gemeinsam unter der Mitwirkung der Wirtschaftsagentur Wien einen Professional MBA Automotive Industry von internationalem Format an.

AbschlussVerleihung des akademischen Grades Master of Business Administration (Automotive Industry) durch die Technische Universität Wien in Kooperation mit der STU Bratislava
AkkreditierungFIBAA
Unterrichts-
sprache
Englisch
Studiendauer
4 Semester, berufsbegleitend
Studienbeginn
19. Oktober 2017
Anmeldeschluss
30. Juni 2017
Lehrgangsleitung
Univ.Prof. Dr. Wilfried Sihn (TU Wien)
Ing. Jan Lesinsky, PhD. Assoc. Prof. (STU Bratislava)
Webseitehttp://automotive.tuwien.ac.at/

 

 

Inhalte

Das Professional MBA Programm setzt sich aus allgemeinen wirtschaftswissen-schaftlichen und fachspezifischen vertiefenden Inhalten zusammen.

  • Unternehmensrechnung
  • Methoden des Managements inkl. Projektmanagement
  • Organisation & Führung
  • Absatz und Wettbewerb
  • Corporate Finance
  • Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht
  • Managerial Economics
  • Interdisziplinäres Projekt
  • Prozess- und Qualitätsmanagement in der Automobil- und  Zulieferindustrie
  • Automobilproduktion und Logistik
  • Master These

Als Ergänzung zu den Vorlesungen sind außerdem diverse Exkursionen sowie Kamingespräche mit renommierten ExpertInnen aus der Automobil- und deren Zulieferindustrie geplant.

Zielgruppe

Das Master Programm richtet sich vorwiegend an (aktive oder potenzielle) Führungskräfte in Organisationen, die sich im Bereich der Automobil- oder Zulieferindustrie positioniert haben bzw. positionieren wollen (auch KMU). Zielgruppe sind somit IngenieurInnen, NaturwissenschafterInnen, WirtschaftswissenschafterInnen und MitarbeiterInnen aus der Automobil- und der dazugehörigen Zulieferindustrie, die sich nach ersten Karriereschritten nun auf eine deutliche berufliche Weiterentwicklung in Form der Übernahme einer interdisziplinären, innovationsorientierten Managementfunktion vorbereiten wollen.

Zugangsvoraussetzungen

Zugelassen sind Personen, die über einen facheinschlägigen, international anerkannten ersten akademischen Studienabschlusses (alle akademischen Abschlüsse in Österreich, Master-, Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in- und ausländischer Universitäten),  einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufserfahrung sowie gute Englischkenntnisse verfügen.

Kosten

EUR 20.000 (exkl. Reise- und Aufenthaltskosten)

Follow us
Newsletter
Impressum  Ι  Kontakt