Univ.Prof. Dr. Andreas Kolbitsch

Univ.Prof. Dr. Andreas Kolbitsch

Technische Universität Wien

Andreas Kolbitsch, geboren 1956 ist seit 1999 Professor für Hochbau am Institut für Hochbau und Technologie an der Technischen Universität Wien und  Studiendekan der Fakultät für Bauingenieurewesen. Er studierte Bauingenieurwesen an der TU Wien und war anschließend bis 1986 Assistent am Institut für Hoch- und Industriebau, wo er 1981 dissertierte. Im Anschluss war er in der Industrie und im eigenen Ingenieurbüro tätig. An der TU Wien hält er u.a. die Lehrveranstaltungen „Baukonstruktionen“, Hochbaukonstruktionen I und II“, „Flächentragwerke und leichte Tragkonstruktionen im Hochbau“, „Erhaltung und Erneuerung von Hochbauten“, „Bautechnische Analysen“. Forschungsschwerpunkte sind die konstruktive Altbausanierung im Zusammenhang mit der Untersuchung und Modellierung bestehender Strukturen, die Entwicklung von Methoden zur Bestandssicherung und –verstärkung sowie Entwicklungen zu Baustoffen und Systemen im konstruktiven Hochbau. Er ist in zahlreichen Funktionen (Denkmalbeirat, Vorsitzender der Fachgruppe Bauwesen im ÖIAV,  etc.) tätig. Das von ihm geleitete Ingenieurbüro befasst sich mit Aufgabenstellungen des konstruktiven Ingenieurbaus, vor allem im Hochbau. 

Follow us
Impressum  Ι  Kontakt