Bernhard Pelikan

Bernhard Pelikan

University of Natural Resources and Applied Life Sciences, Vienna

Name u.akadem.Grad: Ao. Univ.Prof. Dipl.Ing. Dr. Bernhard PELIKAN
Hauptberufliche Tätigkeit: Forscher und Lehrer am Institut für Wasserwirtschaft, Hydrologie und
konstr.Wasserbau, Department Wasser, Athmosphäre, Umwelt der Universität
für Bodenkultur, Wien
Nebenberufliche Tätigkeit:Allgemein beeideter gerichtlicher Sachverständiger für Wasserschutzbauten und Wasserkraftausbau, Privatgutachter, Berater
Mediator (seit 2003)
Präsident der ESHA (European Small Hydropower Association) seit 2004
Vorstandsmitglied der EREC (European Renewable Energy Council) seit 2004
Venia docendi:Umweltbezogene Gewässerregelung und Gewässernutzung
Lehraufträge:

Wasserwirtschaft und allgemeiner Wasserbau
Umweltverträglichkeit von Kleinwasserkraftwerken
Umweltverträglichkeit im Flußbau und Wasserkraftausbau
Gewässerbetreuung und Gewässergestaltung

Lehrbeauftragter an der FH Spittal/Drau für die Fächer „Hydromecahnik“ und
„Wasserbau“

Lehrbeauftragter am TGM Wien, für das Fach„Kleinwasserkraft“ im Kolleg
 Erneuerbare Energie

Lehrbeauftragter am IHE in Delft für das Fach „Hydropower development“

Gutachtertätigkeit:Gerichtliche Gutachtertätigkeit in wasserwirtschaftlich - wasserbaulichen
Streitfragen

Expertentätigkeit für die EC-DG TREN

 

 

Follow us
Impressum  Ι  Kontakt