Univ.Prof. Dr. Nebojsa Nakicenovic

Univ.Prof. Dr. Nebojsa Nakicenovic

Technische Universität Wien

Nebojsa Nakicenovic ist Ordinarius für Energiewirtschaft an der Technischen Universität Wien, amtierender stellvertretender Direktor am Internationalen Institut für Angewandte Systemanalyse (IIASA) und Direktor der Globalen Energie Studie (Global Energy Assessment, GEA). Er  ist also Herausgeber des International Journal on Technological Forecasting and Social Change, und Mitherausgeber des International Journal on Climate Policy and International Journal of Energy Sector Management, und wissenschaftlicher Leiter einer Anzahl von Forschungsprojekten, die sowohl von privaten, als auch von öffentlichen Organisationen finanziert werden.

Prof. Nakicenovic war Direktor, Globale Energieperspektiven des Weltenergierates, WEC, 1993-1998, wissenschaftlicher Koordinator (Convening Lead Author) und Autor von mehreren Berichten für den Zwischenstaatlichen Ausschuss für Klimaänderung, (IPCC Second Assessment Report, 1993-1995, IPCC Special Report on Emissions Scenarios, 1997-2000, IPCC Third Assessment Report, 1999-2001), Hauptautor des World Energy Assessment: Energy and the Challenge of Sustainability, 1999-2000, und Gastprofessor an der Technischen Universität Graz, 1993-2003, wissenschaftlicher Koordinator (Coordinating Lead Author) des Millennium Ecosystem Assessment, 2003-2005, und wissenschaftlicher Koordinator (Coordinating Lead Author) des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderung, Vierter Wissenstandsbericht, Arbeitsgruppe III (Intergovernmental Panel on

Follow us
Impressum  Ι  Kontakt