Industrial Engineering

Universitätslehrgang in Kooperation mit den WIFIs der WKO

Übersicht

Industrial Engineering ist eine wichtige Grundlage für Wachstum und Konkurrenzfähigkeit eines modernen Unternehmens im globalen Wettbewerb.

Industrial Engineers sind ein Bindeglied zwischen technischem und wirtschaftlichem Management. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Die möglichen Domänen sind konzeptive Tätigkeiten wie Prozessmanagement oder Arbeitsvorbereitung aber auch speziellere Bereiche wie die Qualitätssicherung, das Controlling oder die Logistik.

Der Universitätslehrgang Industrial Engineering ermöglicht es, Qualifikationen und Karrierechancen entscheidend zu verbessern, ohne dem Beruf den Rücken kehren zu müssen.

AbschlussAkademische/r Industrial Engineer
UnterrichtsspracheDeutsch
Studiendauer4 Semester, berufsbegleitend
Studienbeginn

21. Oktober 2016, WIFI Linz

4. November 2016, WIFI Dornbirn

Studienorte

Linz (nächster Start 2016)
Dornbirn (nächster Start 2016)

Informationsabende

7. Juni 2016, 18-20 Uhr, WIFI Linz
6. September 2016, 18-20 Uhr, WIFI Linz

14. Juni 2016, 18-20 Uhr, WIFI Dornbirn

Lehrgangsleitungao.Univ.Prof. Dr. Burkhard Kittl

Inhalte

  • Kommunikationsmanagement
  • Produktentwicklung
  • Produktionsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Informationsmanagement
  • Produktivitätsmanagement & Controlling
  • Prozessmanagement

Zielgruppe

MitarbeiterInnen in Unternehmen und Organisationen sowie UnternehmerInnen, die eine wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig praxis- und handlungsorientierte Weiterbildung anstreben.

Zugangsvoraussetzungen

Zugelassen sind Personen die über eine allgemeine Universitätsreife für eine inländische Universität oder Fachhochschule verfügen oder die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit, Erfahrungen und Leistungen über eine vergleichbare Qualifikation verfügen.

Kosten

EUR 11.900 (exkl. Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten)

Follow us
Newsletter
Impressum  Ι  Kontakt